HAK HAS Mistelbach

Logo

News der letzten Monate

alle News >>>

Schöne Ferien

[kumm/09.07.2020 11:56:05]
Detailansicht >>>

.

Online Europaforum am 6.5. 9:00 Uhr

[ebh/04.05.2020 14:42:56]
Detailansicht >>>

Unsere 4CK ist am Mittwoch live dabei, beim Europatag "25 Jahre NÖ in der EU". Wir hoffen auf einen guten Platz für unseren Videobeitrag (http://www.digbizmistelbach.at/4ck_corona.mp4).
Zusätzlich wird es ein QUIZ geben, an dem jeder Teilnehmer mitraten kann. Die Adresse für die Teilnahme: https://www.europaforum.at/ Sei dabei und drücke uns die Daumen. Der Schüler Manuel Messler wird unsere Schule live am Mikrofon vertreten.
Die 90 minütige Veranstaltung ist hochkarätig besetzt: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bundesministerin Karoline Edtstadler, Bundesministerin Margarete Schramböck

Tolle Erfolge - Businessplan-Wettbewerb

[kumm/09.04.2020 10:48:25]
Detailansicht >>>

Beim Businessplan-Wettbewerb und auch beim Ideen-Wettbewerb haben es zwei Teams aus Mistelbach unter die Top3-Teams in NÖ geschafft! Trotz widriger Umstände gab es ein Voting der Landesjury, bestehend aus 10 Experten, allerdings nur online.
Businessplan-Wettbewerb: Future Fuel (Sebastian Schuch, Jonathan Schort, 4CK, Projektbetreuer: Prof. Lung), Ideen-Wettbewerb: Thermonator (Benedikt Kucera, Klaus Neumayer, Paul Schuld, Ajdin Trgalovic, 3AK, Projektbetreuer: Prof. Bossniak).
Den Teams ist ein Hauptpreis sicher. Die genaue Platzierung erfahren sie beim Fest der Ideen (Wien, 9.11.). Außerdem nehmen sie am Bundeswettbewerb teil. Auch weitere Mistelbacher Teams erreichten die Top10. Super Erfolg!

Sehr geehrte Eltern, liebe SchülerInnen!

[kumm/16.03.2020 09:07:31]
Detailansicht >>>

Aufgrund der COVID-9 bedingten unterrichtsfreien Zeit ist auch die Verwaltung auf das Allernötigste beschränkt. Sollten Sie jemanden in der Schule telefonisch erreichen wollen, dann können Sie dies im Zeitraum von MO-FR, 8:00 – 11:00 Uhr.
Per Mail an office@hakmistelbach.ac.at oder christian.rindhauser@bildung.gv.at. Die Professorinnen und Professoren können unter vorname.zuname@bildung.gv.at erreicht werden. Bis auf Weiteres gibt es keinen Parteienverkehr!
Die SchülerInnen weise ich darauf hin, die unterrichtsfreie Zeit gut zum Lernen und Wiederholen zu nützen. Die MaturantInnen werden per Mail persönlich über aktuelle Entwicklungen informiert.

WSW Kitzbühel – dieses Mal im Februar

[kumm/25.02.2020 09:49:13]
Detailansicht >>>

Der 2. Jahrgang verbrachte eine wunderschöne Skikurswoche in Kitzbühel, heuer erstmals im Februar. Der Thainerhof, unser Quartier seit mehr als 25 Jahren, erstrahlt nämlich in neuem Glanz, deswegen der neue Termin.
30 Schüler und Schülerinnen aus der 2ak und der 2ck verteilten sich auf die frisch renovierten Appartements und Zimmer. An vier Tagen konnte dann das „weltbeste Skigebiet“ (seit 7 Jahren in Folge) ausgiebig getestet werden.
Der „Wettergott“ war uns hold und so verbrachten die Schüler und Schülerinnen einige herrliche Tage auf den Pisten.

Money makes the world go around

[kumm/31.01.2020 07:57:34]
Detailansicht >>>

Im Rahmen ihrer Diplomarbeit organisierten Marlene Ullmann und Carmen Schwarzmayer (5AK) am 24.01.2020 einen Vortrag zum Thema „Veranlagung“. Teilgenommen haben die SchülerInnen der 3. – 5. Jahrgänge.
Der Direktor der Raiffeisenbank im Weinviertel Mag. Markus Wirrer, MBA und der Kundenbetreuer der Generali Mistelbach Markus Breuer gaben den SchülerInnen zunächst einen kurzen Überblick. Anschließend stellten sie sich den Fragen der SchülerInnen.
Die beiden Schülerinnen der 5 AK veranstalteten im Laufe des Schuljahres für die 3. – 5. Jahrgänge ein Aktienspiel. Am Ende der Veranstaltung wurden die Gewinner bekanntgegeben: 1. Platz 4 CK/2, 2. Platz 4 CK/1, 3. Platz 3 CK/2.

Impfschutz bei Kindern und Jugendlichen

[kumm/24.01.2020 08:18:48]
Detailansicht >>>

Kinder in Österreich werden häufig zu spät und zu wenig konsequent durch Impfungen gegen lebensgefährliche Krankheiten geschützt. Bei fast jedem fünften Kind fehlt beispielsweise die zweite notwendige Masernimpfung.
Masern schwächen die Abwehrkräfte des Körpers dermaßen, dass über mehrere Jahre ein erhöhtes Risiko besteht, an einer anderen Infektionskrankheit zu sterben! Mit der Impfung können Sie sich selbst, Ihre Familie und Ihr Umfeld schützen!
Bei fehlendem Masernschutz kann Ihr Kind bei Kontakt mit einer an Masern erkrankten Person von der Gesundheitsbehörde bis zu 21 Tage von Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergarten, Schule, Hort, etc. ausgeschlossen werden (§§ 6 ff. Epidemiegesetz).

Science goes school

[troe/kumm/17.01.2020 12:54:31]
Detailansicht >>>

Am Dienstag, dem 14.1.2020, kam ein Team von vier Wissenschaftlern des Science Pools an unsere Schule. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 3.HAK-Klassen, Mag. Tröstl und Mag. Eisenecker arbeiteten sie zum umfassenden Thema „Immunsystem“.
Neben kurzen theoretischen Inputs zu Immunzellen, Immunreaktion oder zum ELISA-Test lag der Fokus vor allem auf der Praxis. Die SchülerInnen mikroskopierten und färbten zunächst Eigenblutpräparate und konnten mit Kunstblut die Blutgruppen bestimmen.
Im 2.Block konnten sie einfache Nachweisreaktionen, sowie eine Chemoluminiszenz mit Luminol durchführen und sich kurz wie CSI-ErmittlerInnen fühlen. Das vierstündige Praktikum stellte eine großartige Ergänzung zum Naturwissenschaftsunterricht dar.

 

Kontakt

Bundeshandelsakademie
Bundeshandelsschule
Mistelbach

2130 Mistelbach, Brennerweg 8
Tel.: 02572 2305 320
Fax: 02572 2305 350
E-Mail